Bau der Mountainbike-Strecke

Der Pumptrack nimmt Form an

Beim Waldstetter Sportgelände "Auf der Höhe" entsteht seit einigen Monaten ein so genannter Pumptrack - eine künstlich angelegte Strecke mit speziell geformten Hügeln und Steilkurven, die durch wechselweises, punktgenaues Hochziehen und Niederdrücken des Bikes durchfahren wird.
Der Bau der Bikestrecke erfolgt durch die Radsportabteilung des TSGV Waldstetten. Die Gemeinde stellt einen Zuschussbetrag in Höhe von 10.000 € zur Verfügung und bezahlt zudem die neue Umzäunung, die von unseren beiden Hausmeistern Harald Kreuzer und Hubert Ocker errichtet wurde.
Der Hauptverein des TSGV Waldstetten gibt zusätzlich einen Projektzuschuss in Höhe von 3.000€. Genutzt werden darf der Pumptrack dann zukünftig von allen Mountainbikern der Gemeinde - ob Groß oder Klein.
Planung und Umsetzung erfolgt durch Pedro Costa und Franz Bernhard, die ihre ganze Erfahrung durch den Bau der Bettringer Übungsstrecke miteinbringen.

 

Galerie:

Baustart:September 2020

Offizieller Spatenstich: Dezember 2020

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
TSGV Waldstetten - Radabteilung